Terrassent?r

Kanalabdichtung mit Absperrblasen

Was­ser sucht sich sei­nen Weg. Selbst Roh­re, die erst­mal nicht als pro­ble­ma­tisch ange­se­hen wer­den, k?nnen Was­ser in Ihr Haus las­sen, so wie bei die­ser Familie.
Der Fami­li­en­va­ter kon­tak­tier­te uns, weil er sich unsi­cher war, wie er sei­ne Fami­lie am bes­ten vor Hoch­was­ser sch?tzt. Wir haben ihn kurz nach sei­ner Anfra­ge ange­ru­fen um f?r ihn die rich­ti­ge L?sung zu finden.
Die­se Fami­lie hat­te drei Roh­re von ca. 120 mm Durch­mes­ser in etwa 20 cm Bodenn?he, die bei Hoch­was­ser voll­lau­fen k?nnen. Wei­ter­hin war man sich hier nicht sicher, ob nicht auch Was­ser durch die Bau­schaum-Abdich­tung sickern kann.
Da sich das Haus noch im Bau befand, soll­ten erst­mal kei­ne bau­li­chen Ma?nahmen vor­ge­nom­men wer­den, man woll­te das Pro­blem vor?bergehend l?sen.
Hier lag die L?sung nach unse­rem Gespr?ch direkt auf der Hand:
Drei Mini-Absperr­bla­sen, die in die Roh­re ein­ge­setzt und auf­ge­pumpt werden
Abdich­tungs­mas­se f?r den Spalt, um die Roh­re vor­sorg­lich abzudichten
Da wir eine vor?bergehende L?sung ben?tigten, haben wir Absperr­bla­sen emp­foh­len, die bei dro­hen­dem Hoch­was­ser ein­fach in die Roh­re ein­ge­setzt und auf­ge­pumpt wer­den. Der Spalt um die Roh­re her­um wur­de mit einer was­ser­dich­ten Abdich­tungs­mas­se abgedichtet.
W?hrend die Fami­lie vor der Lie­fe­rung der Pro­duk­te noch dar­um bang­te, dass es nicht wie­der zu einem Hoch­was­ser kommt, sehen sie jetzt jedem Stark­re­gen gelas­sen entgegen.
Alter­na­ti­ven: Bau­li­che Ma?nahmen wie z.B. R?ckstauklappe
Lie­fer­zeit: unter 1 Woche
Preis­rah­men f?r ?hnli­che Ma?nahmen mit glei­chem oder ?hnli­chem Pro­dukt: In die­sem Fall hat der Kun­de etwa 500 ? bezahlt. Ein­zel­ne Roh­re k?nnen f?r unter 100 ? abge­dich­tet werden. 

Unsere Story

Bera­tung von Kun­den, Men­schen Sicher­heit geben und neue Wege gehen, die­se Din­ge zie­hen sich durch unse­re Ver­gan­gen­heit wie ein roter Faden.
Damals in der Finanz­bran­che war es die inten­si­ve Bera­tung und das pass­ge­naue Zusam­men­stel­len von Pro­duk­ten, um die W?nsche des Kun­den zu erf?llen, wel­che lang­fris­tig zum Erfolg f?hrte.
Als es in der Finanz­bran­che jedoch immer intrans­pa­ren­ter und kun­den­un­freund­li­cher wur­de, muss­ten wir unse­re sie­ben Sachen packen und gehen.

Umwe­ge ?ber ver­schie­de­ne Bran­chen (unter ande­rem im Hoch­was­ser­schutz), manch­mal als Unter­neh­mer und manch­mal als Ange­stell­te, f?hrten uns dann schlie?lich hier her. Ein Bera­tungs­un­ter­neh­men f?r Haus­be­sit­zer, die mit Hoch­was­ser zu k?mpfen haben und auf pers?nliche, ehr­li­che und trans­pa­ren­te Bera­tung Wert legen!

Dabei haben sich zwei Din­ge ?ber die Jah­re herausgestellt: 

  • Uns macht die pers?nliche Bera­tung Spa?, weil wir den Kun­den­kon­takt lieben 
  • Die Gewinn­ma­xi­mie­rung ist nicht das eigent­li­che Ziel eines Unter­neh­mens (Die­je­ni­gen mit BWL-Hin­ter­grund wis­sen was wir meinen). 

Wir stell­ten fest, dass Nut­zen­ma­xi­mie­rung f?r Sie, den Kun­den, das eigent­li­che Ziel eines Unter­neh­mens ist. Gewinn ist f?r uns ein Bei­pro­dukt von zufrie­de­nen Kun­den, denen wir gehol­fen haben. 

Deshalb haben wir es uns auch dick und fett auf die Fahne geschrieben

*Wir wol­len Eigen­heim-Besit­zern, die von Hoch­was­ser betrof­fen sind und Schutz ben?tigen einen m?glichst gro?en Nut­zen bie­ten* Das schaf­fen wir, indem wir bedarfs­ge­recht, trans­pa­rent und unabh?ngig bera­ten, selbst, wenn das bedeu­tet, dass wir weni­ger Gewinn erzie­len, als wir k?nnten! Sie als Kun­de wis­sen oft nicht wel­che M?glichkeiten Sie haben und was die­se M?glichkeiten kos­ten soll­ten. Das m?chten wir ?ndern. Wir sind das ers­te Unter­neh­men, wel­ches Trans­pa­renz in den un?bersichtlichen Hoch­was­ser­schutz-Markt bringt. 

  1. Sie las­sen sich von uns beraten
  2. Erhal­ten ein zu Ihnen pas­sen­des Ange­bot f?r den Hochwasserschutz
  3. Ent­schei­den sich f?r ein Schutzkonzept
  4. Unse­re Part­ner­un­ter­neh­men stel­len die Pro­duk­te her
  5. Wir blei­ben Ihr ein­zi­ger Ansprechpartner

So gewin­nen am Ende alle Beteiligten! 

Lassen Sie uns kurz miteinander sprechen.

Wenn Sie Hoch­was­ser­schutz f?r Ihr Haus suchen und dabei nicht das gan­ze Inter­net durchk?mmen wol­len, sind Sie bei uns an der rich­ti­gen Adresse.
Wir bie­ten Ihnen eine unabh?ngige, fai­re und trans­pa­ren­te Bera­tung, die Sie ein­fach nach­voll­zie­hen und ver­ste­hen k?nnen.

Sie k?nnen uns bei Fra­gen ein­fach anru­fen (Tele­fon­num­mer) ! Kos­ten­frei und unverbindlich!

Sie m?chten sich nicht ewig mit der Suche nach dem opti­ma­len Hoch­was­ser­schutz besch?ftigen? Dann haben wir etwas f?r Sie. Der k?rzeste Weg zum bedarf­ge­rech­ten Hoch­was­ser­schutz f?r Ihr Haus 

WUNSCH: Zeit sparen

Pro­duk­te ver­glei­chen bringt oft enor­mes Ein­spar­po­ten­ti­al. Wir ver­hel­fen Ihnen nicht nur den opti­ma­len Hoch­was­ser­schutz zu fin­den, son­dern dabei noch bares Geld zu sparen. 

WUNSCH: Geld einparen

Beim Hoch­was­ser­schutz geht es um Ver­trau­en und Sicher­heit. Des­halb legen wir beson­ders Wert dar­auf, dass wir Ihr Pro­blem so sicher l?sen, wie es nur geht! 

WUNSCH: Sicher­heit bekommen